Programm

Zur Unterstützung unseres Programms dürfen wir uns über eine Förderung des Bundesverbandes der LAG freuen. Gefördert wird ein Großteil der Veranstaltungen von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien. Dieses erleichtert unsere Kulturarbeit enorm. Sollten auch Sie unseren Hof Akkerboom und unsere Kulturarbeit unterstützen wollen, freuen wir uns sehr über eine Spende, eine Mitgliedschaft sowie über Anmeldungen zu den nachstehenden Veranstaltungen.

Förde Sparkasse Kiel, IBAN: DE91 210501700029001716

Vielen Dank

Ihr Hof-Team

Februar 2023

Do., 02+16.02., 18.30 Uhr WunderBar

Geselliger Tresenabend mit Extra-Nische für Doppelkopffreunde

Nächster Termin:2.+16.3.

So., 05.02., 16.00 Uhr Jazz Cafe´meets“django galore“

Der heutige Gast unseres Open Jazz Trios ist das junge Quartett „django galore“. Diese setzen sich zusammen aus zwei treibenden Rhytmusgitarren, einer Jazz-Gitarre und einem Kontrabass. Herzlich willkommen Carlo Krause, Eischly Krause, Vincent Judith und Finn Strothmann. Wir freuen uns somit auf sieben Musiker*innen! Nächstes Jazz Cafe´am 5. März

Eintritt:10€, erm.5€

Di., 07.02., 10.00 Uhr Vegetarische Jahreszeitenküche

Der Winter hält so viel Leckeres bereit… und außerdem schmeckt es in Gesellschaft nach gemeinsamer Zubereitung noch viiiieeel besser.

Kosten: 25€, Anmeldung erforderlich !

Mi., 08.02., 15.30 Uhr StrickCafe

Stricken, häkeln, sticken, malen,…mit Klönschnack und ner´gemeinsamen Tasse Kaffee-herzlich willkommen zu diesem offenen, geselligen und kreativen Nachmittag!

Nächster Termin:8. März

Sa., 11.02., 18.00 Uhr Konzert “ Eight Voices“

Seit 2022 singen die EIGHT VOICES unter der Leitung von Claus Merdingen eigene 4 bis 8 stimmige Chorarrangements aus dem Swingjazz-, Gospel- und Popbereich teils a Capella, Teils am E-Piano begleitet. Mit launigen Ansagen wird durch das Programm geführt. Wir freuen uns erneut auf unsere musikalischen Gäste!

Eintritt: 10€

Di., 14.02., 18.00 Uhr Kochabend

Be my Valentin…love is in the air

Ob Single oder als Paar… wir sind an diesem Abend gemeinsam in der Küche am Werkeln und zaubern uns ein vorzügliches Menü.

Kosten 25€, Anmeldung erforderlich!

Fr., 17.02., 20.00 Uhr Konzert „Schmarowotsnik“

Neue jiddische Lieder und Klesmer

Weltweit gibt es nur wenige Musiker*innen, die im traditionellen Stil neue jiddische Lieder schaffen. „Schmarowotsnik“ aus Kiel gehören dazu, und als Kenner der jiddischen Sprache schöpfen sie aus dem Vollen: Vertonungen jiddischer Lyrik ( und Prosa!) sowie eigener Texte überraschen mit Witz, bunter Erzählkunst und tiefer Menschlichkeit. 

Eintritt: 10€

Mi., 22.02., 10.00 Uhr Kindertheater des Monats „Maja, zusammen sind wir stark“

Maja liebt ihren Opa, Jede freie Minute verbringt sie mit ihm. Er zeigt Maja die Natur, die Bäume, die Blumen und Tiere. Am liebsten geht Maja mit Opa zu den Bienen. Dann sagt er: „Schau Maja, eine Biene allein ist klein, aber viele Bienen zusammen ergeben einen großen, starken Schwarm“. Eines Tages sind plötzlich Opa und die Bienen in Not. Maja wird auf die Probe gestellt und muss Hilfe suchen. Das Puppenspiel von Mapili Theater handelt von einem Mädchen, das mutig seinen Weg geht, den Mund aufmacht und sich Hilfe holt.

Eintritt: 3€ Kind, 4€ Erw., Kitabetreuung frei

Sa., 25.02., 19.00 Uhr Konzert „Sal de Casa“

Lateinamerika zum Zuhören, Nachdenken und Genießen! 

Mit Tango und Zamba aus Argentinien, Bolero aus Cuba, lyrischen Klängen aus Chile und anderen Zutaten würzt die Frauenformation um Maria

( Gesang) , Carola( Gitarre, Gesang) und Margit(Percussion, Gesang) ihre musikalische Mischung.

So., 26.02., 15.00 Uhr Cafe´Böömchen

Mit selbstgebackenen Kuchen und Kaffee freut sich das Cafe´BöömchenTeam auf Euch.

Das nächste Cafe´Böömchen findet am 26. März statt.

Hinweis:

Sa., 11. März, 20.00 Uhr Hof Schwof

DJ Mille legt wieder auf und macht die Tenne zum Dancefloor!

Reservierung und Kartenvorverkauf erforderlich

So., 19.03. 13-17 Uhr Frühlingserwachen

Der Frühling erwacht… mit einem Hauch von Sommer-kleiner, aber feiner Heimkunstmarkt mit schönen Dingen, die Lust auf sonnige Zeiten machen. Der große Garten, das Cafe´und das Backhaus laden zum Verweilen ein und in Tenne und Kuhstall geht es frühlingshaft her. Wir freuen uns auf Euch!

Fr., 24.03., 16.00 Uhr Flohmarkt“ Sommer im Kleiderschrank“

Tauschen, kaufen, verkaufen…und vorher aussortieren! Bei unserem Frauenflohmarkt rund um die Frühlings-und Sommerklamotte sind noch Plätze frei! Meldet euch gerne an und erzählt gerne von unserem late-afternoon-shopping. Die Standgebühr beträgt 10,00€ und alle weiteren Fragen beantworten wir gerne am Telefon 524260 oder per Mail hof-akkerboom@web.de

Weiteres für den Kalender:

Irische Nacht am 3. März

Jazz Cafe´am 5. März

Kindertheater des Monats 22.3.

Let´s sing togehter am 31. März

März 2023

Do., 02.03.+ 16.03. WunderBar

Geselliger Tresenabend mit Extra-Nische für Doppelkopfrunde

Nächster Termin 6+20.04.

Fr.,03.03., 20.00 Uhr Irische Nacht

Die Tenne wird zum Irish Pub! Es gibt Guinness vom Fass, Whyskeytasting und Butterbrote und dazu pausenlos irische und schottische Melodien und Lieder von schleswig-holsteinischen Sessionmusikern und ihren Gästen aus Hamburg, Dänemark und den Rest der Welt.

Eintritt:5,–€, Einlass: 19.15 Uhr

So., 05.03., 16.00 Uhr Akkerboom´s JazzCafe

 

PIBDRIO, so nennt der Pianist Stephan Scheja sein Jazz-Piano-Trio-Projekt, zu dem er sich den Bassisten Moritz Zopf aus Bremen und den Kieler Schlagzeuger Christian Belau eingeladen hat. Ausgewählte Stücke aus dem weiten Feld des Jazz streben ihren Interpretationen beim zweiten JazzCafe´dieses Jahres mit freudiger Erwartung entgegen.

Nächstes JazzCafe´findet am 23.04.statt.

Eintritt:10,–€, erm.5,–€

Mi., 08.03., 15.30 Uhr StrickCafe

Stricken, häkeln, sticken, malen,…mit Klönschnack und ner´gemeinsamen Tasse Kaffee-herzlich willkommen zu diesem offenen, geselligen und kreativen Nachmittag!

Mi., 08.03., 19.00 Uhr Konzert „MayaMo in Concert“ am Weltfrauentag-thankful for the women-

„Wer die Herzen bewegt, bewegt die Welt“

Mit ihrer Stimme, Ausstrahlung, Musikalität und Begabung bewegt die gebürtige Guatemaltekin unsere Herzen. An diesem Internationalen Frauentag reisen wir mit der Sängerin gemeinsam durch die Welt. „Für mich ist es gerade spannende in verschiedenen Sprachen zu singen; die Vielfalt ist ein großes Geschenk“. Dieses zeigt sich in Eigenkompositionen und bekannten Songs. Zu Gast ist auch eine junge Frau iranischer Abstammung mit ihren Worten. Ein kleines Buffet ferner Länder rundet den Abend und den Genuss ab. Über eine Spende für das Buffet freut sich die Frauenberatungsstelle/ Eß-o-Eß in Kiel-Mettenhof.

Eintritt: 10,–€

Reservierung erforderlich!

….immer wieder mittwochs….

„Musiktheater MettenHof“

Mit diesem Projekt unter der Leitung von Claudia Piehl bekommt der Hof Akkerboom nun ein eigenes Musiktheater. Jeder ist willkommen!!!Schnuppern, bleiben, mitmachen…alles ist möglich. Geprobt wird mittwochs in der Zeit von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr in dem StadtteilCafe´des AWO Servicehauses Mettenhof in der Vaasastraße 2.

Sa., 11.03., 20.00Uhr Hof Schwof

Miteinander feiern, tanzen, lachen und dazu erfüllt der DJ die Hof Schwof Wünsche aus Pop, Rock & Schlager. Willkommen auf der Tanzfläche!

Eintritt: 10,–€ Reservierung erforderlich

Und denkt an Kartenreservierung für Tanz in den Mai am 30.04.!

So., 19.03. 13-17 Uhr Frühlingserwachen

Frühlingsgeflüster….mit einem Hauch von Sommer-kleiner, aber feiner Heimkunstmarkt mit schönen Dingen, die Lust auf sonnige Zeiten machen. Der große Garten, das Cafe´und das Backhaus laden zum Verweilen ein und in Tenne und Kuhstall geht es frühlingshaft her. Wir freuen uns auf Sie!

Mi., 22.03.,10.00 Uhr Kindertheater des Monats

„Der Maulwurf Grabowski“

Der Maulwurf Grabowski lebt unter einer Wunderschönen Wiese. Dort wird gebuddelt, gegraben und geschaufelt. Auf der Wiese entsteht dabei ein Hügel nach dem anderen, über die sich der Bauer regelmäßig ärgert. Das ist lustig und hat so seine Ordnung bis die Wiese eines Tages vermessen wird und Bagger anrollen. Der Maulwurf muss fliehen und darauf hoffen, irgendwo ein neues Zuhause zu finden. Das Erzähltheater vom Theater Mär für Kinder ab 4 Jahren präsentiert dieses wundervolle Stück über die willkürliche Zerstörung von Heimat und die Notwendigkeit, sich auf den Weg zu machen, um nei anzukommen!

Eintritt: Kinder 3,–€, Erw. 4,–€, Kita-Betreuung frei

Mettenhofer Lieteraturfrühling 24.März-2.April 2023

Do., 23.03., 19.30 Uhr Vortrag“Eeltje Akkerboom-ein Niederländer in Mettenhof“

Heidenberg 1938-1981: Wie aus dem niederländischen Arbeitsmigranten(1938) ein angesehener Landwirt im Kieler Umland wurde. Im Vorprogramm zum Mettenhofer Literarturfrühling gibt Dieter Schunck einen Einblick in das Leben des originellen Mannes niederländischer Herkunft mit einem durchaus exemplarischen Lebenslauf einer bäuerlichen Karriere.

Eintritt: 3,–€

Fr., 24.03., 16.00 Uhr Flohmarkt „Sommer im Kleiderschrank“

Tauschen, kaufen, verkaufen…und vorher aussortieren! Bei unserem Frauenflohmarkt rund um die Frühlings-und Sommerklamotte sind noch Plätze frei! Meldet euch gerne an und erzählt gerne von unserem late-afternoon-shopping. Die Standgebühr beträgt 10,–€ und alle weiteren Fragen beantworten wir gerne am Telefon 524260 oder per Mail hof-akkerboom@web.de

So., 26.03., 16.00 Uhr Lesung „Joachim Ringelnatz“ eine Lesung mit Karl-Heinz Langer

„Ich bin etwas schief in das Leben gebaut! „Der vielfältige Joachim Ringelnatz-eigentlich Hans Bötticher-bezauberte seine Zeitgenossen mit gefühlvollen und deftigen Gedichten. Sein Leben und Werk wird vorgestellt.

Eintritt:5,–€

Fr., 31.03., 20.00 Uhr Let´s sing together

Endlich wird wieder gemeinsam gesungen!!! Erhard Ohlhoff und seine Musiker:innen laden herzlich ein zum“let´s sing together“ein. In alter Gewohnheit und Tradition werden Lieder geschmettert, Texte verteilt, Songs gewünscht und gute Laune verbreitet.

Eintritt: 6,–€ Reservierung erforderlich

Vorschau auf April:

Sa., 01.04., 20.00 Uhr Thalamus Theater “ Dieter und der Wolf“ von Holger Böhme

Der zwangspensionierte Förster Dieter liegt auf der Lauer, um den Wolf zu erlegen, der sich in der Nähe seines „gottverlassenen“ Dorfes aufhält. Aber Dieter fragt sich:“ Warum soll ich auf ein Tier schießen, das zu den Schönsten gehört, die je durch die Wälder gestreift sind?“ Denn eigentlich wartet er darauf, dass sich endlich etwas verändert und sein Leben noch einmal eine ganz neue Wendung nimmt. Bis zum Schluss bleibt es spannend, wie es ausgehen wird für den Wolf und für den Dieter. Das tragikomische Solostück ist gleichzeitig eine herzzerreißende Liebesgeschichte, die die Zuschauer bis zum letzten Moment in ihren Bann zieht.

Eintritt: 15,–€, erm. 10,–€

So., 02.04., 14-15.00 Uhr

Lesung Heide Böse „Tim, der kleine Pinguin“

Wir lernen Tim in den Kurzgeschichten ihres Buches kennen und Eltern, Großeltern und Kinder sind willkommen zur anschließenden Malaktion.

So., 02.04., 16.00 Uhr

Lesung Heide Böse“Gedankenwelten“

Besinnlichkeit, Achtsamkeit und Gedankengut…diese Worte umfassen die geschriebenen Zeilen von Heide Böse. Kaffee und Kuchen runden den Nachmittag ab.

Beide Lesungen sind kostenfrei/gerne Spende für die “ Diabetes-Helden“

 

 

 

 

 

 

 

– unter Vorbehalt –

 

Folgende Projekte sind in Planung:

Küchenperle – für Seniorinnen und Senioren

Gekocht werden Gerichte nach Ihren alten traditionellen Rezepten. Der Koch kauft alles ein und freut sich darauf, mit Ihnen ins Gespräch zu kommen, zu schnippeln und zu brutzeln und vor allem danach gemeinsam am wundervoll gedeckten Tisch zu speisen und in Erinnerungen zu schwelgen.

Kochen mit Kids von 12 – 17 Jahren

Mal geht es um „Rezepte rund um den Globus“ mal um „Teller statt Tonne“.

Ernährungsbewusstsein, Wertschätzung und Nachhaltigkeit sowie natürlich Spaß und Kreativität beim Zubereiten von Lebensmitteln sind unter anderem Dinge, die der junge Koch euch vermittelt.

Seniorenkino!

In Kooperation mit der Pumpe e.V. arbeiten wir daran, uns dem dortigen Seniorenkino anzuschließen und dieses auch nach Mettenhof in unsere Tenne zu holen.

Fotoausstellung – Aussichten einer Bank in Schleswig-Holstein

Im November 2021 wird es eine plattdeutsche Woche auf Hof Akkerboom geben, welche von einer Ausstellung begleitet wird. So sind ALLE aufgerufen, Fotos „Aussichten einer Bank“ einzusenden, egal wo in Schleswig-Holstein, egal ob Tag oder Nacht, egal in welcher Jahreszeit,… ABER es sollte immer ein Stück der Bank mit auf dem Foto sein. Wir hoffen auf viele Einsendungen bis zum 1. Oktober 2021.

Endlich ist es wieder soweit!
Die gemütlichste Zeit des Jahres beginnt. Jetzt freuen wir uns auf
behagliche Abende, den ersten Glühwein, den Duft von Weihnachten und auf
schöne Veranstaltungen bei uns.
Es war und ist ein ganz besonderes Jahr… für jeden von uns. Gemeinsam
können wir nur hoffen, dass die lebenseinschränkenden Maßnahmen in 2021
vorübergehen.

Die Pandemie hat auch uns sehr getroffen, sechs Monate konnten keine
Veranstaltungen und Vermietungen durchgeführt werden. Sollten Sie
unseren Hof Akkerboom und unsere Kulturarbeit unterstützen wollen,
freuen wir uns sehr über eine Spende sowie über Anmeldungen zu den
nachstehenden Veranstaltungen.
Förde Sparkasse Kiel, IBAN: DE91 2105 0170 0029 0017 16

Vielen Dank und habt eine schöne Herbstzeit!
Euer Team vom Hof Akkerboom

HofAkkerboom